Seiten

Mittwoch, 1. August 2018

MMM im August in Pink

Als ich diesen leuchtend pinkfarbenen Stretch-Jeans-Stoff entdeckt habe, hatte ich gleich Modell 115 aus der Burda Style 03/2014 vor Augen - ein Schnitt, den ich schon lange ausprobieren wollte.

Hosenstoffe mit Stretch-Anteil sind ja eigentlich schön bequem. Allerdings hatte ich oft damit zu kämpfen, dass die gut angepasste Hose nach einiger Zeit des Tragens doch immer weiter wurde und dann nicht mehr so gut saß, wie ich mir das vorgestellt habe.

Daher habe ich es dieses Mal so probiert:
Ich habe die Innenseite des Bundes und die Taschenteile aus nicht-dehnbarem Baumwollstoff genäht. 




Und siehe da - mal abgesehen davon, dass ich den Schmetterlingsstoff einfach schön finde - tatsächlich bleibt die Hose auch nach längerem Tragen super in Form .

Diese Bilder habe ich nach einem langen - und heißen! - Tag im Büro gemacht:


Das Shirt Fairelith habe ich kürzlich schon gezeigt.




Angepasst habe ich vor allem wieder die hintere Mittelnaht. Da steht die Hose sonst unschön ab. 

Frisch aus dem Kleiderschrank sieht die Hose so aus:





Immer wieder eine Herausforderung, sich selbst mit dem Handy ohne Stativ zu fotografieren ;-)

Den Hosenknopf habe ich mal wieder aus dem Fundus meiner Oma:


Dass ich ein kleines Faible für Pink habe, zeigt sich nicht nur bei der Auswahl des Hosenstoffes oder bei der Balkonbepflanzung



sondern auch bei meinem neuesten Häkelversuch:




Die Tasche habe ich aus einer Laune heraus aus Wollresten gehäkelt.


Nun wünsche ich euch eine schöne Woche und ein schattiges Plätzchen zum Entspannen :)


Viele Grüße
Friedalene

Kommentare:

  1. Tolle Farbe! Im Sommer wenn alles ohnhin bunt ist, trage ich solche Knallfarben auch gern, sogar ins Büro. In der kühlen Jahreszeit funktioniert es dann für mich nicht mehr, da wähle ich weniger knallige Farben. Die Hose sitzt wirklich 1a bei Dir! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank:)
      Ich brauche auch ab und zu einen Schuss Gute-Laune-Farbe. Aber du hast Recht, im Winter habe ich auch mehr gedecktere Töne.
      LG Friedalene

      Löschen
  2. Wunderbar geworden, die Farbe erfrischt richtig bei diesen Temperaturen!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir:)
      Mit dieser Hose bin ich auch richtig zufrieden. Bestimmt ein Schnitt, den ich nochmal nähen werde.
      LG Friedalene

      Löschen
  3. Die Hose sitzt sehr gut! Und danke für den Tip mit dem unelastischen Taschen und Bund. Das werde ich ausprobieren!
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen;-)
      Dann bin ich gespannt auf deine Hose und ob du auch so zufrieden mit dieser Lösung bist.
      LG Friedalene

      Löschen
  4. Klasse, sowohl die leuchtende Farbe, als auch die Hose selbst.
    Deinen Tipp gegen Ausleiern finde ich richtig gut; werde ich mir merken und demnächst mal testen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Da du viel mehr Hosen nähst als ich - noch dazu so schöne - freut mich dein Lob besonders:)
      LG Friedalene

      Löschen
  5. Dein Beitrag in Pink macht so richtig gute Laune! Deine Hose ist ganz, gant toll geworden, großes Kompliment für die Paßform! Und das Problem mit dem ausleiernden Stretchstoff kenne ich zur Genüge. Ich mache es jetzt immer so, daß ich den Bund mit nicht-dehnbarer Gewebseinlage verstärke. Fester Baumwollstoff als Bundbeleg ist aber auch eine gute Idee. Aber dann ist der Bund ja gar nicht mehr dehnbar, oder? Merkt man das an der Bequemlichkeit?
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara, es war tatsächlich so, dass ich beim allerersten Tragen dachte, es wäre etwas unangenehm am Bauch. Ich bin an dem Morgen mit dem Rad ins Büro gefahren und fand, dass dabei der Bund etwas drückte. Aber vermutlich durch die Körpereärme und die Dehnung, die beim Tragen entsteht, ließ das Gefühl schon bald nach. Mittlerweile, auch nach mehrmaligem Waschen, habe ich nichts mehr auszusetzen. Stabil, ohne zu drücken. Sitzt genau so wie ich das wollte. Bundfix habe ich übrigens auch verarbeitet. Vielleicht doppelt gemoppelt, aber es hat funktioniert. Dehnbar ist der Bund tatsächlich nicht mehr.
      LG Friedalene

      Löschen
  6. Super Hose, die hast Du perfekt angepasst, sie liegen wie angegossen!
    Pink ist eine wunderbare Farbe und Khaki ein idealer Begleiter. Ich mag diese Farbkombination sehr gerne. Toll schaust Du aus :).
    LG
    Ewa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, das freut mich!
      LG Friedalene

      Löschen