Seiten

Mittwoch, 7. November 2018

MMM - Was Altes, was Neues, was Unfertiges

EIGENTLICH

das könnte auch der Titel für diesen Post sein. 

Eigentlich wollte ich euch meine neue Hose zeigen, aber die ist nicht fertig geworden.
Und eigentlich hätte ich ja sehr gerne dazu einen Pulli gezeigt oder ein neues Jäckchen aus Fell - beide Stoffe habe ich letztes Wochenende auf dem Stoffmarkt gekauft.

Aber wie es so ist, die Zeit hat gefehlt und nach langen Bürotagen auch schlichtweg die Energie für die Nähmaschine.

Daher sollte es ein kurzes Ersatzprogramm geben - einfach, weil ich so gerne mal wieder beim MMM dabei sein wollte :)

Was Altes....




schon früher mal gezeigt, aber diesen Herbst gerade wieder entdeckt - und mein heutiges Büro-Outfit. Der Rock ist sogar fahrradtauglich.

Was Neues...




Das Batik-Shirt ist vor ein paar Tagen fertig geworden - ein typisches "Zwischendurch-Projekt". Ich bin immer noch ganz begeistert von dem Batikstoff - Baumwolljersey (mit Viscose?) in leichter Rippstruktur. Trägt sich sehr angenehm.

und zum Schluss 
was Unfertiges...




die Hose, die nicht fertig wurde. Sehr schöner Wollstoff aus Italien. Ich bin noch am Anpassen, der Formbund fehlt noch und auch gesäumt ist sie noch nicht, aber das Ende ist  in Sicht und der nächste Memademittwoch kommt bestimmt!

Viele Grüße
Friedalene




Kommentare:

  1. Den Rock finde ich ganz toll!!!!!!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Der Rock begeistert mich auch, fahrradtaugliche Röcke such ich immer.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Der Rock ist total schick! Und die Hose sieht auch schon sehr vielversprechend aus ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich freue mich auch schon auf die Hose. Vielleicht wird sie ja am Wochenende fertig.
      LG Friedalene

      Löschen
  4. Der Karorock ist ein Knaller und passt bestens in die Jahreszeit und das Batikshirt peppt eine ansonsten schlichte Kombi sehr schön auf.
    Und auf die angedachten Stücke zur neuen Hose, wie auch auf die Hose selbst, bin ich schon sehr gespannt.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Susanne, ich hoffe auch, demnächst an die Nähmaschine zu kommen und alles fertig zu nähen, was mir gerade so als Idee im Kopf rumschwirrt.
      LG Friedalene

      Löschen
  5. Ich brauche gerade wegen meines maladen Knies auch schnelle Zwischendurch-Projekte, die wie man bei Dir gut sehen kann, auch eine Bereicherung für den Kleiderschrank sind.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Besserung für dein Knie und liebe Grüße zurück
      Friedalene

      Löschen
  6. wunderschöner Rock, der sich ja anscheinend schon 3 Jahre bei Dir bewährt hat! Aber kein Wunder, wenn er fahrradtauglich ist. Und auf die Hose bin ich schon sehr gespannt, ein toll Stoff!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, den Rock gibt es schon länger. Eine Zeit blieb er im Schrank, dieses Jahr habe ich ihn wieder entdeckt. Das ist etwas, was ich besonders schön finde: dass mich meine selbst genähten Kleidungsstücke so lange begleiten.
      LG Friedalene

      Löschen
  7. Der Rock ist wunderbar und zum Glück darf er wieder aus dem Schrank. So ein tolles Teil aber auch. Und bei der Hose musste ich lachen, denn bei mir liegt genau in diesem Fertigungsstadium eine graue nach ähnlichem Schnitt (mit seitlichem RV) seit Monaten in der Ecke. Irgendwie spricht die gerade nicht mit mir ;)Aber ich bin gespannt auf Dein fertiges Nadelstreifenstück, denn der Stoff ist sehr edel.
    Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann kreieren wir einen Graue-Hosenlook gemeinsam;)
      Meine hat auch den Reißverschluss seitlich.
      Das manches Teil erst nach einer Pause fertig wird, kenne ich auch. Aber das ist besser als lustlos oder genervt an ein Projekt zu gehen.
      LG Friedalene

      Löschen