Seiten

Montag, 24. August 2015

Kreativer Urlaub

Seit einer Woche habe ich Urlaub und es ist einfach herrlich!

Es tut so gut, ohne Stress durchs Leben zu gehen, Zeit zu haben für die Familie, die schönen Dinge und zum Nähen, Lesen, selber machen .... gerade so wie man eben Lust hat. Ihr merkt es vielleicht, ich bin gerade sehr, sehr entspannt.

Außerdem bin ich voller Ideen und Energie sie auch umzusetzen. Deshalb hier ein kleiner Zwischenstand, was so alles in der letzten Woche entstanden ist...

Zuerst habe ich  die weiße Bluse fertiggenäht. Hier schon mal ein Bild an der Puppe. Angezogen zeige ich sie dann ein andermal:




Die beiden Kaschi-Shirts habe ich ja bereits gezeigt. Aus den Stoffresten des blau-bordeauxfarbenen Shirts entsteht gerade ein Schal:




Die Spiralen sticke ich frei Hand, daher sieht jede etwas anders aus. Die kleinen Filzspiralen haben ich vor sehr langer Zeit mal bei einem Wochenendfilzkurs hergestellt. Ich habe daraus eine Kette für eine Freundin gemacht. Ein paar sind übrig geblieben und passen witziger Weise jetzt zu meinem Schal


Hier kann man nochmal die Rückseite sehen.


Außerdem habe ich mich nach langer Zeit mal wieder an eine Hose gewagt. Diese hier soll es werden (aus der Burda Style 08/2012):








Und so ist momentan der Zwischenstand:
Die Hüftpassentaschen sind fertig. Die Beinnähte bis auf eine (wo der Reißverschluss noch fehlt) geschlossen.












Und zu guter Letzt braucht Frau ja auch was zu tun, wenn sie mal vor dem Fernseher sitzt - also habe ich noch ein Dreieckstuch in Arbeit; aus einem sehr schönen hellgrauen, weichen Baumwollgarn mit Pailletten.





Zwei Wochen Urlaub sind noch übrig, mal sehen, was bis dahin noch alles fertig wird.

Viele Grüße von
Friedalene

Kommentare:

  1. Wow du bist ja sehr produktiv - ich hatte mir auch schon mal "Nähurlaub" genommen, das hat mir gut gefallen.
    Deine weiße Bluse schmachte ich schon jetzt an - sooo schön! Auf die Tragefotos bin ich gespannt. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. So viele schöne Sachen! Die weiße Bluse sieht sehr edel aus und der Schal sieht auch schon sehr vielversprechend aus! Ich finde es toll, dass du immer so kleine hübsche Details mit einbaust, wie die gestickten Spiralen oder die zweifarbigen Nähte...da sollte ich mir echt mal eine Scheibe von abschneiden :D Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Die Stickerei finde ich total schön, ganz frei nach den Grundgedanken von Natalie Chanin, aber doch ganz anders.
    Merk ich mir :)

    AntwortenLöschen